Meditation - Das Göttliche Dreieck

 

Geht in einen Raum der Stille und wo genügend Raum und Platz für Euch ist.

 

Stellt Euch in die Mitte des Raumes und atmet ruhig und tief und schließt die Augen.

Nun visualisiert Ihr ein großes Dreieck, welches weiß leuchtet und stellt Euch hinein.

Atmet und spürt, dass Erzengel Raphael an Eure linke Seite tritt.

Mit dem nächsten Atemzug tritt Erzengel Gabriel an Eure rechte Seite.

Und Ihr spürt, wie Erzengel Uriel nun vor Euch steht.

 

Nehmt die Energie dieser Erzengel ruhig in Euch wahr und auf.

Spürt die fließende und heilende Energie, die Euren Körper durchströmt.

 

Nun nehmt Platz und gebt der Energie und den Erzengeln die Zeit, Körper, Geist und Seele auszurichten und zu reinigen.

 

Nun geht in die Zwiesprache, bittet nach Botschaften, bittet Uriel um den zündenden Funken!

Bleibt ruhig und genießt.

 

Nun bittet Ihr Maria Magdalena und Jeshua an Euch heranzutreten, um das Weibliche und das Männliche in Euch zu vereinigen.

Bittet um Ausgleich des Geistes, sowie des Körpers, bittet um Anhebung Eurer spirituellen und medialen Wahrnehmungen.

Ihr bekommt den Impuls, wenn es Zeit ist, sich wieder aus dem Dreieck herauszulösen.

Bedankt Euch für diesen Segen!

   

Macht Euch eventuell Notizen....

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Beate Seemann SOULSOMA-life in balance -, Ausbildung zum SOULSOMA-Heiler und SOULSOMA Berater - spirituelle SOULSOMA Reisen in die Provence Auf den Spuren von Maria Magdalena