Reisedokumentation 30.09.- 06.10.2017

Die verkürzte Version der Bilder finden Sie in der Slideshow (nächster Button in der Menüleiste) 

AUF DEN SPUREN VON MARIA MAGDALENA

 

 

Am Sonntag startete unsere gemeinsame Reise! Wir hatten das GLÜCK an einem der wenigen Gottesdienste in Le Thoronet teilzunehmen.

 

Dies war eine wunderschöne und besondere Erfahrung, da der Gottesdienst von schönen Gesängen begleitet wurde.

 

Danach machten wir unseren gemeinsamen Rundgang. Wir verweilten dort recht lang, da wir uns viel Zeit nahmen, die einzelnen Räume zu erkunden bzw., zu fühlen und zu spüren.

 

Wundervolles Herbstwetter begleitete uns!   

 

 

 

 

Nach dem Besuch von Le Thoronet stärkten wir uns mit herzhaften Crepes!

 

Direkt an Le Thoronet schließt der große Parkplatz an, dort befindet sich ein kleiner Kiosk, dort werden auch warme Speisen angeboten. Nach unserer Pause wollten wir eigentlich weiter nach Notre Dames de Anges.

 

Doch!

 

Etwas zog mich magisch ein. Am Parkplatz war ein Straßenschild, dort las ich : Monastiere De Bethleem!

Ich hatte dieses Schild noch nie zuvor gesehen, obwohl ich schon mehrmals Le Thoronet besucht hatte.

Also beschloss ich, dass wir diesem Wegweiser folgen sollten!

Nach einem kurzen Fußmarsch kamen wir dort an, doch die Kirche hatte leider geschlossen. Manche Teilnehmer wollten schon zurück zum Parkplatz, aber eine Teilnehmerin und ich waren von dem Seiteneingang magisch angezogen.

 

Also folgten wir unser Intuiton und gingen hinein, dann nahmen wir einen leisen Gesang wahr. Wir öffneten die Tür zur Empore und es verschlug uns den Atem!

 

So etwas hatte ich noch nie zuvor gesehen und erlebt. Auch hier hatten wir das GLÜCK, an der Abendandacht der Monalinnen teilzunehmen. Leise setzten wir uns und lauschten - der Gesang war wirklich ENGELSGLEICH.

 

Hier ein kurzes Video - da braucht es keine Worte mehr.

 

 

 

 

 

Tag 2 unserer Reise begann mit einer Meditation am Meer.

Während ich auf die Teilnehmer wartete, begüßte mich der Tag mit diesem mystischen Licht.

Die ganze Bucht war in rosafarbendes Licht getaucht.

 

 

 

 

 

Manche Teilnehmer nahmen ein Bad im Meer. Doch den MEISTEN reichte der Kontakt mit dem frischen Meer nur mit den Füßen.

 

 

 

 

Am Nachmittag besuchten wir St.Tropez und die Zitadelle. Jedes Jahr im Oktober findet Les Voiles statt, die Herbstregatta des Rolex-Cups.

 

 

 

 

Am dritten Tag fuhren wir zuerst nach St.Maximin-de-la-Sainte-Baume und besuchten dort die Basilika von Maria Magdalena.

 

 

 

 

 

Nach dem Besuch der Basilika fuhren wir hinauf zur Höhle von Maria Magdalena im Massif Maures.

 

Der Weg hinauf zur Höhle führt durch einen Druidenwald, sehr langsam gingen wir diesen mystischen Weg in der Stille.

 

 

 

Die Höhle ist ein Ort der Stille.

 

 

 

 

Nach dem Besuch der Höhle ging es nun ganz hinauf zu St.Pillon - zur Aufstiegskapelle - von Maria Magdalena.

 

 

 

 

In der Kapelle ist man nicht mehr in dieser Welt! In der Kapelle räucherten wir mit Weihrauch, sprachen ein Vater Unser und salbten uns gegenseitig unsere Füße mit Nardenöl.

Ein sehr bewegender Moment!

Inzwischen war es schon recht spät und der Nebel zog heran, an Mystik kaum noch zu überbieten.

 

 

In der Kapelle. Hier wird Maria Magdalena von den Engeln empor gehoben!

Man kann diesen Ort nicht mit Worten beschreiben, man muss selbst dort gewesen sein.

 

 

Bei unserem Abstieg hinunter waren wir inzwischen ganz allein unterwegs. Es wurde schon dunkel, doch unten wurden wir von diesem wunderschönen Abendrot begrüßt.

 

Ein letzter Blick hinauf, die Glocken läuteten und nur noch EIN LICHT leuchtete oben bei der Höhle uns zum Abschied!

 

 

 

 

Am nächsten Tag besuchten wir die Kappelle der heiligen Roseline. 

 

 

 

 

Am letzten Tag besuchten die Teilnehmer den Ort Grimaud und die Kirche des heiligen Michael.

 

Danach Ausklang der Reise, wieder wurden alle von der lieben Cecile verwöhnt!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Beate Seemann SOULSOMA-life in balance -, Ausbildung zum SOULSOMA-Heiler und SOULSOMA Berater - spirituelle SOULSOMA Reisen in die Provence Auf den Spuren von Maria Magdalena